31. Juli 2016

Prä- & Postnatales Pilates

Isabelle Kiwitt pre-natal pilates post-natal pilates berlinWährend deiner Schwangerschaft erfährt dein Körper zahlreiche Veränderungen. Pilates ist eine sichere Sportart, die du auch während dieser spannenden Phase deines Lebens weiter trainieren kannst, wenn du bereits mit der Methode vertraut bist. Die Übungen werden dann an deinen veränderten Zustand angepasst. Es gilt allerdings die Regel, dass du während deiner Schwangerschaft nicht mit Pilates beginnen solltest, weil viele Informationen und Prinzipien nicht verstanden werden können, wenn sich dein Körper ständig verändert.

Nach deiner Schwangerschaft hilft eine Reihe von Pilates-basierten Übungen, deine beanspruchte Muskulatur zu kräftigen, die Wirbelsäule auszurichten und den Beckenboden zu stärken. Die meisten Frauen sind in der Lage, vier bis sechs Wochen nach einer normalen Geburt – oder wenn sie die Erlaubnis von ihrem Arzt bekommen- wieder mit dem Training zu beginnen. Postnatales Pilates ist ein sanftes, aber effektives Training, um dich wieder in Form zu bringen.

Du hast Interesse:
Für weitere Informationen kontaktiere Isabelle Pollet Villard – The Pilates Movement per Email oder per Telefon.